homestory. gästezimmer.

6

unser kleines gästezimmer ist mitlerweile auch schon ziemlich weit vorangekommen.

0

so sah es beim aufbau aus…

7

bett und schreibtisch sind selbst gebaut. (auch die kissen sind selbst genäht^^)

8

der nachttisch ist improvisiert aus obstkisten und rollen.

9

auch an der gegenüberliegenden wand hängen obstkisten zum verstauen.

10

hier wohnt schon eine aloe vera pflanze.

homestory. wohnzimmer.

1
im wohnzimmer hat sich mitlerweile schon einiges verändert!

2

wir haben jetzt beide einen sessel. (wobei der linke eher meiner katze gehört, da sie ihn als kratzbaum nimmt…)

3

die pompoms hängen noch von der einweihungsfeier…und bleiben auch erstmal dort.

4

drei neue stühle und ein toller großer esstisch der noch wunderbar nach eichenholz duftet.

5

zur einweihung gab es von hans´ ehemaligen mitbewohnern einen bonsai (namens hansai^^)

homestory. flur

cozycat.de

dieser pantone farbton hat hans und mir schon immer so gut gefallen, dass wir ihn gern in unserer wohnung ausprobieren wollten. (auch wenn er vom original-ton ein wenig abweicht)

Flur

im flur haben wir eine kleine sitzbank, wieso also nicht dort einen farb-accent setzen?

cozycat.de

wir haben uns aber erstmal langsam rangetastet und nur einen kleine stelle gestrichen.

cozycat.de

vielleicht kommen später noch ein paar farbkleckse dazu, aber das ergebnis kann sich schonmal sehen lassen.

hallo nürnberg.

hallo-nürnberg

endlich! diese woche sind hans und ich in unsere erste gemeinsame wohnung in nürnberg gezogen.

aufbau

es gab viel aufzubauen…

küche1

…auszumessen…

küche2

…und auszurichten.

küche3

das ergebnis: küche noch nicht ganz fertig, kann sich aber schon sehen lassen!

küche-detail2

sogar mit induktionskochfeld!

küche-detailobst und gemüse haben auch schon ein zuhause.

Schlafzimmer

mein lieblingszimmer ist zur zeit das schlafzimmer, mit hans´ selbstgebautem palettenbett und neuer matratze.

Regal1

und bücherregal das nur schief aussieht weil der boden schief ist, wirklich! (auf dem foto sieht es auch schlimmer aus als in echt^^)

regal2

trennwand

eine trennwand aus sperrholzplatten trennt schlaf- und umkleide-ecke. mehr fotos gibts wenn die ecke etwas vorzeigbarer ist.

provisorium

auch wenn noch einiges provisorisch ist (wie dieser zusammengebastelte essplatz) sind wir schon vollstens zufrieden was wir in einer woche alles geschafft haben.

ich freu mich auf das was noch vor uns liegt!